Termin-ID: 2736427

MacbethTIPP

Wann:31.01.2019, 19:30 Uhr
Wo:Staatstheater, Cottbus , Großes Haus

Macbeth
OPER IN VIER AKTEN VON GIUSEPPE VERDI
Pariser Fassung (1865)
Text: Francesco Maria Piave und Andrea Maffei nach William Shakespeare
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Der Kommandeur der schottischen Armee Macbeth erringt als treuer Gefolgsmann seines Königs den Sieg über Norwegen. Der ihm zum Dank verliehene Titel genügt ihm jedoch nicht, da ihm Hexen einflüstern, er selbst könne König von Schottland werden. Um diese Prophezeiung nach seiner Heimkehr schnellstmöglich wahr zu machen, stiftet die machtgierige Lady Macbeth ihren Mann zum Königsmord an. Moralische Skrupel überwindend, vollbringt Macbeth die blutige Tat. Sie wird zum Alptraum, raubt ihm den Schlaf und reibt ihn zwischen Gewissensbissen und verzweifelter Selbstbestätigung auf. Um seinen Thron langfristig zu sichern, müssen ab jetzt mögliche Konkurrenten und rechtmäßige Anwärter auf die Krone gezielt ausgeschaltet werden. Erneut fließt Blut, bis ein mörderischer Strudel entsteht, der letztlich auch den einst so hoffnungsvollen Politiker und seine Frau in den Tod reißt.