Termin-ID: 2790376

4500 km mit dem Rad von der Schwarzen Elster zum Schwarzen MeerTIPP

Wann:01.02.2018, 18:00 Uhr
Wo:Wohnresidenz & Spa Branitz, Cottbus Branitz

4500 km mit dem Rad von der Schwarzen Elster zum Schwarzen Meer
"Der Weg ist das Ziel". Der Spruch von Konfuzius war auch für Stefan Hubrich der Leitfaden seiner Reise gewsen. Die Pflaumenbäume blühten, als er mit 60 kg Gepäck ausgestattet seine Radtour im Elbe-Elster-Kreis begann. Er besuchte Breslau und Krakau und durchquerte die Slowakei. Auch die Einreise in die Ukraine durch die Waldkarpaten gestaltete sich problemlos. Doch dann eine Radpanne, für die kein Ersatzteil mitgeführt wurde. Der Aufenthalt in Czernowitz dauerte zwar länger als geplant, jedoch die Hilfsbereitschaft und das handwerkiliche Geschick der Einheimischen ermöglichte eine Weiterfahrt. So ging es durch Moldawien und Transnistrien bis nach Odessa an das Schwarze Meer. Stefan Hubrich folgte dem Küstenverlauf durch Rumänien und Bulgarien, ließ keine Sehenswürdigkeiten aus und schloss zahlreiche Bekanntschaften. In Istanbul angekommen, verweilte er etwas länger, um diese schöne Stadt zu genießen. Er verließ die Stadt mit der Fähre. Sein Weg führte ihn nun am Marmarameer entlang. Das Ziel war der Flughafen in Thessaloniki. Im Gepäck befanden sich viele Fotos von Videos über verschiedene Kulturen, interessante Menschen, kulturelle Staääten und faszinierende Landschaften.

oranmeldung norwendig unter: 0355 481 555

Preisinformationen

Eintritt: 9 € und für LR Card Kunden 8 €