Termin-ID: 2886541

21. Internationalen Puppentheaterfestival - "Rita das Raubschaf"

Wann:18.09.2019, 09:00 Uhr
Wo:Sänger- und Kaufmannsmuseum, Finsterwalde

21. Internationalen Puppentheaterfestival - "Rita das Raubschaf"
Das kleine Schaf Rita lebt mit seinen Eltern und vielen anderen Schafen auf dem Deich gleich am Meer. Das klingt erst mal spannender als es ist. Die Schafe stehen von früh bis spät auf der Weide und grasen. Sie denken an nichts anderes als ans Fressen. Sogar nachts hören sie nicht auf zu kauen.
Rita ist das zu langweilig. Sie schleicht sich heimlich zur Hütte des Schäfers, stellt sich auf die Hinterbeine und guckt durchs Fenster. Da sieht sie das flimmernde Bild des Fernsehers. Es läuft ein Piratenfilm. In Rita wächst der Wunsch, als Raubschaf über die Weltmeere zu fahren und das aufregende Leben eines Freibeuters zu führen. Nicht weit vom Deich entfernt, in der Stadt, wohnt das Meerschwein Ruth. Ruth hat es satt, im Käfig zu sitzen und ständig geknuddelt zu werden. Sie hat gehört, in Südamerika leben Meerschweine nicht in Käfigen. Sie laufen dort frei rum, klettern auf Berge und gucken von oben aufs Meer. Das will Ruth auch! Deshalb übt sie heimlich Raubtiersprachen...