Termin-ID: 2906984

Der SachsenZweyer auf dem Pilgerweg Camino del Norte

Wann:20.02.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Wo:Soziokulturelles Zentrum, Cottbus

Der SachsenZweyer auf dem Pilgerweg Camino del Norte
Der SachsenZweyer auf dem Pilgerweg Camino del Norte

10 Jahre brauchten Sylvia Burza und Matthias Greupner, um jeden September ein Stückchen weiter von Görlitz nach Santiago de Compostela zu pilgern. Der Jakobsweg hielt für die beiden unvergessliche Begegnungen, herrliche Landschaften aber auch zahlreiche zu meisternde Schwierigkeiten bereit. Da waren nicht nur die Anstrengungen des Weges, den man ja täglich erst einmal finden muss, sondern auch die sprachlichen Herausforderungen in Frankreich und Spanien. Zwei ganz besonders schöne Etappen, die den meisten Pilgern noch gar nicht bekannt sind, liegen auf dem über 800 km langen Camino del Norte. Dieser führt, gesäumt von Bergen, entlang der Atlantikküste von Frankreich nach Santiago de Compostela. Traumhafte Buchten wechseln auf diesem Jakobsweg ab mit beschwerlichen Bergetappen und laden bei aller Anstrengung ein zu beschaulichen Rasten und beeindruckenden Fotos.

© Lausitzer VerlagsService GmbH 2019